Sie befinden sich hier

Inhalt

Wissenschaftliches Programm

 

 

Montag, 6. April 1981

Leitung: G. Höhne
09:00 - 09:15Eröffnung
09:15 - 10:00H.-J. Hinz - Kalorimetrie in der Biochemie
10:00 - 10:45 H. Bothe - Organische Substanzen als Standards für Enthalpie- und Reinheitsbestimmungen mit DSC
  Pause
Leitung: G. Höhne
11:00 - 11:45E. Koch - Das Problem der "inversen Reaktionskinetik" aus Sicht kalorimetrischer Messungen
11:45 - 12:30Vorstellung der Poster P1 - P5
E. Gmelin - Ein Tischrechner-gesteuertes Präzisionskalorimeter zur Erfassung thermischer Daten von Festkörpern unterhalb von 100 K: spezifische Wärme, Wärmeleitung
R. Kaufmann - Erfassung von Thermostattemperaturschwankungen zur Stabilitätskontrolle eines isothermen Twin-Kalorimeters (LKB 2107)
L. Benoist - Determination of pore size distribution by Setaram DSC-101 (Thermoporometry)
M. Pätel - Mikrokalorimetrische Untersuchungen an menschlichen Hautfibrolasten
K. Brandenburg - Untersuchungen von Phasenübergängen in Phospholipiden bei Einwirkung membranaktiver Pharmaka mit DTA und Fluoreszenz
  Pause
  Sektion I Sektion II
Leitung: F. BeckerH.J. Hinz
13:30 - 14:00 R. Sandrock - Differentialkalorimetrie (DSC) bei hohen Drücken E. Gnaiger - Pharmakologisch orientierte Mikrokalorimetrie mit Tieren
14:00 - 14:30 H. Lentz - Die Bestimmung von Phasenumwandlungen durch Druck-Temperatur-Analyse (PTA) P. Rohdewald - Kalorimetrische Ermittlung thermodynamischer Daten der Komplexbildung zwischen Arzneistoffen und aromatische Aminosäuren
14:30 - 15:00 G. Braun - Kalorimetrische Messungen der Lösungsenthalpien von Gasen in Flüssigkeiten F. Tiefenbrunner - Mikrokalorimetrische Methoden zur Aktivitätsbestimmung in stark belasteten Oberflächenwässern, Schlamm und Müll
  Pause
Leitung: O. RiedelB. Schaarschmidt
15:30 - 16:00 K.-H. Dücker - Kalorimetrische Untersuchungen an flüssigen Systemen mit einfachen Monocarbonsäuren H. Klump - Thermodynamische Eigenschaften von Mischungen aus deuterierten und protonierten Dipalmitoyl-Phosphatidylcholinen
16:00 - 16:30 H. Klinge - Gaskalorimetrie G. Thiel - Kalorimetrie in der Schule?
16:30 - 17:00 J. Schildknecht - Reaktionskalorimeter fuer die Technische Chemie M. Schlipf - Zur Kalorimetrie am passiven intakten Froschmuskel
  Pause
17:15 - 18:30Posterdiskussion Poster 1 - 5
18:30 - 19:00I. Lamprecht - Flowkalorimeter mit INvertiert-Isoperiboler Spezifikation für Untersuchungen des Langsamen Metabolismus (FINISULM)
ab 19:00 UhrGemütliches Beisammensein in den Räumen der Mensa

Dienstag, 7. April 1981

08:30 - 09:15D. Rönnpagel - Verformungskalorimetrie an Metallkristallen. Thermodynamische Beschreibung, Modellrechnung und Messergebnisse
09:15 - 10:00G.W.H. Höhne - Kalorimetrie und Mikroprozessortechnik
  Pause
  Sektion I Sektion II
Leitung: E. MartiE. Gnaiger
10:30 - 11:00 E. Gmelin - Was kann die Kalorimetrie bei tiefsten Temperaturen zum Verständnis der Festkörper-Ionenleiter beitragen? B. Schaarschmidt - Kalorimetrische Untersuchungen an kontinuierlichen Hefekulturen
11:00 - 11:30 O. Vergara - Spezifische Wärme kleiner Vanadium-Teilchen im normal und supraleitenden Zustand zwischen 1,5 - 15 K Burckhardt Wendt - Mikrokalorimetrische Messungen an phosphatlimitierten Algen
11:30 - 12:00 H.G. Severin - Wärmekapazitätsmessungen an pulverförmigen Metallhydriden zwischen 1.5 und 15 K B. Redl - Mikrokalorimetrische Untersuchungen zur Wirkung von Schwermetallen auf E. Coli
12:00 UhrEnde der Tagung